Kitty
20. Geburtstag in Japan

28.10.2010 - 20.Geburtstag

Ich bin endlich 20! Es ist nicht so, dass ich das als etwas besonderes ansehen würde und deshalb schon die Nacht nicht schlafen konnte; nein, ich hab mich nur auf den Tag gefreut, da ich alle Japanerinnen wiedersehen würde. Schon vormittags bekam ich Glückwünsche aus Deutschland und Japan vis SMS, Mail oder Anruf. Ich war nach dt. Zeit eigentlich erst um 7 Uhr morgens in Japan 20 ^^ ...die Zeitverschiebung halt. Ich öffnet auch Maiko1 Geschenk ( eine wunderschöne Kuscheldecke) und machte auf zum Bhf ---> Starbucks <3 ! Ein großer White Mocha später kaufte ich im Kaufhaus Sogu zwei kleine Kuchenstücke ...für Saori und mich. Sie holte mich eine halbe Stunde bevor wir die anderen am Bhf treffen sollten ab.

Am Bhf warteten schon Aoi, Eri, Hikaru, Maiko2, Chisa und Yumiko. Leider konnten Senri und Maiko1 nicht kommen (Maiko1 hat Grippe >.<. Zu Fuß gings zur Karaokebar ( Nanekineko). Dort angekommen wurden Getränke und Essen bestellt .... die haben ne riesen Auswahl. Im Raum selbst wurden die dann von Eri die Musik auf volle Lautstärke gedreht während die anderen mit tausend Bücher in die Hand drückten und mit erwartungsvollen Augen mich anstarrten. Ich bin für den Abend bei den englischen Liedern geblieben. Übrigens sind alle sowas von begabt, da hab ich mich schon völlig geschämt.

Doch bevor wir das erste Liedchen trällerten, wurde das Licht gedämmt und 20 kleine Kerzen erleuchteten den Raum. Eine Früchtetorte mit einem Schild, auf dem "Happy Birthday, Vibke" stand (ich fands lustig ^^), war auf der Mitte des Tisch platziert worden. Das Geburtstagslied war einfach himmlisch - ich hätte von so begnadeten Sängerinnen nichts anderes erwartet. Zum Glück konnte ich mit einem Atemzug alle Kerzen ausblasen und erfüllte so die an mich gestellten Anforderungen der Japaner ! Danach hagelte es Geschenke... Söckchen, Täschchen, Ohrenschützer usw. ! Die Geschenke waren so süß, aber am süßesten war das Bild, welches Maiko gemalt hatte und alle inkl. Lehrerinnen hatten unterschrieben...ich hab geweint Q.Q! 

Nachdem ich ein Tränchen verdrückt hatte, wurde endlich gesungen. Von Abba bis George Michael oder pokemon war alles dabei - vor allem Chisa war göttlich .... *.*! Zudem gab es noch eine Vorstellung aus "die Schöne und das Biest" ... Yumiko und Maiko2 haben dabei die Bühne gerockt.

Nach 3 Stunden und einer unerträglichen Hitze in dem Raum wollten zahlen - natürlich wollte ich zahlen, da ich sie eingeladen hatte - hier in Japan scheint es so zu sein, dass man, wenn man eingeladen wurde, selbst bezahlen muss. Aber irgendwie durften wir am Samstag nicht bezahlen ...unlogisch. Yumiko versuchte mit aller mich davon abzuhalten, aber letztlich konnte ich mit "wenn du mich nicht bezahlen lässt, mag ich dich wirklich nicht mehr" sie davon überzeugen, dass Wiederstand zwecklos ist.... ICH HAB ENDLICH BEZAHLT XD

Erkenntnis: jetzt bin ich 20 und was ist anders ?

7.11.10 07:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Alina (8.11.10 18:37)
hey chisa war da? cool wie gehts ihr?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de


Kitty Alina Kitty Wiebke Kitty Merle Kitty Sascha PHOTOS about... Guestbook Startseite